Kurse zur Allgemeinen Erziehung

Kurs Grundgehorsam – für „ältere“ Semester 

Ist der Hund ein halbes Jahr alt und älter, kann er diesen Kurs besuchen – entweder, um völlig neue Dinge hinzuzulernen oder aber das bereits Gelernte weiter zu vertiefen. Nach und nach wird die Ablenkung gesteigert. Mögliche Kursinhalte sind:

  • Leinenführigkeit
  • Grundsätzliche Signale ("Kommandos"), wie z. B. Sitz, Platz, Komm, Bleib, Ausgeben u. ä.
  • Aufmerksamkeits- und Auflösungssignale
  • bei guter Sozialverträglichkeit der Hunde untereinander: Sozialspiel
  • „Gerätearbeit“: einzelne Geräte gemeinsam mit dem Besitzer erkunden und meistern
  • Bindungsarbeit
  • Spaß und Abwechslung im Alltag
  • Übungen zum Handling des Hundes: Pflege und Entspannung
  • evtl. Stadtbummel mit Einkehr in einem Restaurant oder Eiscafé

 

Gruppengröße: 4 - 5 Mensch-Hund-Teams

Anzahl der Trainingseinheiten: 8 Termine à 60 Min.

Alter teilnehmende Hunde: ab 6. Monat

 

Preis je Kurs: 120 Euro

 

Anmeldebogen_Kurs Grundgehorsam.pdf
Adobe Acrobat Dokument 150.3 KB

Grundgehorsam "Zwergengruppe"

Hunde mit einer maximalen Körpergröße von etwa 30 cm können hier gesondert von den "Großen" trainieren und auch mal nach Herzenslust miteinander toben. Auch hier steht der allgemeine Grundgehorsam im Vordergrund (s. o.).

 

Gruppengröße: 4 - 5 Mensch-Hund-Teams

Anzahl der Trainingseinheiten: 8 Termine à 60 Min.

Alter teilnehmende Hunde: ab 6. Monat

 

Preis je Kurs: 120 Euro

Anmeldung Zwergengruppe
Anmeldebogen_Kurs Grundgehorsam_Zwerge.p
Adobe Acrobat Dokument 150.6 KB

 

Kurs Leinenführigkeit

Dass der Hund an der Leine zieht, ist ein gängiges Problem. Durfte der Welpe dies noch, wird es bei einem Hund ab 20 kg aufwärts schon schwierig und der Mensch muss eine gehörige Portion Kraft aufwenden, um den Hund halten zu können. Dieses Verhalten macht zum einen dem „Hinterhergezogenen“ wenig Spaß, auf die Gesellschaft keinen guten Eindruck und für den Hund kann sich das Ziehen negativ auf die Gesundheit auswirken. Mögliche Kursinhalte sind:

  • Gehen an der kurzen Leine – erst ohne, dann mit steigender Ablenkung
  • Hund führen mit langer Leine – worauf muss man achten? (Thema: Schleppleine)
  • Radiustraining: Hierbei lernt der Hund, sich innerhalb eines bestimmten Abstandes um dne Besitzer herum zu bewegen und diesen nicht zu überschreiten. Nach und nach bleibt der Hund so in der Nähe.
  • Orientierungstraining: Der Hund sollte stetig Kontakt mit dem Besitzer suchen; sei es durch direkten Körper- oder durch Blickkontakt, so dass eine ständige Kommunikation möglich ist; auch unter Ablenkung
  • Auch andere Gehorsamsübungen wie Sitz/Platz/Bleib/Rückruf u. ä. werden im Kurs geübt – der Schwerpunkt liegt allerdings auf der Leinenführigkeit

 

Gruppengröße: 4 Mensch-Hund-Teams

Dauer je Trainingseinheit: 60 Minuten

Anzahl der Trainingseinheiten: 6 Termine

Alter teilnehmende Hunde: ab 6. Monat

 

Preis je Kurs: 90 Euro

 

Kundenkommentar bei wkw zu diesem Kurs:

"Für alle deren 4 Beiner zieht und ihr echt genervt seit von Spaziergängen an der Leine, meldet euch zum Kurs an.
Nach 6 Terminen können wir mitlerweile Normal mit unserem Mikey Spazierengehen."

Anmeldebogen_Kurs Leinenführigkeit.pdf
Adobe Acrobat Dokument 150.4 KB

 

Rückruf-Kurs

Ziel des Kurses ist es, dass der Hund auch bei starker Ablenkung nach Aufforderung gern zu seinem Besitzer zurück kommt. Beim Training wird ausschließlich über positive Verstärkung gearbeitet. Dies bedeutet u. a., dass der Hund auch dann nicht geschimpft wird, wenn das Zurückkommen mal etwas länger dauert. In diesem Fall würde lediglich die tatsächliche Belohnung ausfallen. Mögliche Kursinhalte sind:

  • Rückruf an immer länger werdender Leine
  • Körpersprache und Motivation des Menschen
  • Rückruf von Ablenkungen: Fremdperson, Futter, Hundekontakt
  • Übungen aus dem Antijagdtraining
  • Aufmerksamkeits- und Auflösungssignale
  • Bindungsarbeit
  • Spaß und Abwechslung im Alltag
  •  Auch andere Gehorsamsübungen wie Sitz/Platz/Bleib/Leinenführigkeit
    u. ä. werden im Kurs geübt – der Schwerpunkt liegt allerdings auf dem Rückruf

 

Gruppengröße: 4 Mensch-Hund-Teams

Dauer je Trainingseinheit: 60 Minuten

Anzahl der Trainingseinheiten: 6 Termine

Alter teilnehmende Hunde: ab 6. Monat

 

Preis je Kurs: 90 Euro

 

Anmeldebogen_Kurs Rückruf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 150.6 KB

Training für erwachsene Hunde (Fortgeschrittene)

Nur weil ein Hund über das Jugendalter hinausgewachsen ist, bedeutet dies nicht, dass er bereits über einen guten Grundgehorsam verfügt. Damit Sie auch weiterhin mit Ihrem Vierbeiner in der Gruppe trainieren können, gibt es dieses Angebot. Sind die anwesenden Hunde sozialverträglich, kann sogar das Herausrufen aus dem Freispiel geübt werden. Mögliche Inhalten sind zudem folgende:

  • Rückruf - Distanz vergrößern/Ablenkung steigern
  • Leinenführigkeit - Handling/Dauer/Ablenkungen
  • Richtiges Spiel - Ausgeben als Voraussetzung
  • Sitz/Platz - Generalisierung und Bleiben
  • Blickkontakt in jeder Situation
  • Vorstellung des Clickers/Arbeiten mit dem Clicker
  • u.v.m.

 

Gruppengröße: max. 6 Mensch-Hund-Teams

Dauer der Trainingseinheit: 60 Min.

Anzahl der Trainingseinheiten: 6 Termine

 

Preis je Einzeltermin: 15 Euro

Preis je Kurs: 72 Euro

Anmeldebogen_Erwachsenengruppe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 100.0 KB

 

in Planung: Streberkurs (Fortgeschrittene)

Voraussetzung: Gut sitzender Grundgehorsam mit guter Generalisierung.

Dieser Kurs ist für diejenigen gedacht, denen das alltägliche Training mit der Zeit zu "langweilig" geworden ist und die nach neuen Herausforderungen "streben". Der Kurs wird nicht regelmäßig stattfinden, sondern mit den Teilnehmern abgesprochen und individuell angepasst - je nach Trainingsbedarf. Mögliche Herausforderungen könnten sein:

 

  • Zoobesuch
  • Besuch in einem Wildgehege
  • Training auf dem Bahnhof
  • Training in der Innenstadt von Darmstadt, inkl. Luisencenter
  • Training im Main-Taunus-Zentrum
  • Restaurantbesuch
  • Training: nur Körpersprache oder nur Wortsignale erlaubt
  • Training auf der Hundewiese in Hochheim

 

 

Gruppengröße: 4 Mensch-Hund-Teams

Dauer je Trainingseinheit: min. 90 Minuten

Anzahl der Trainingseinheiten: 4 Termine

Alter teilnehmende Hunde: ab 1 Jahr

 

Preis je Kurs: 80 Euro